Gedichte zur Freundschaft - schöne Sprüche und Zitate

Alle Sprüche anzeigen

Statistik

1 Bewertungen mit 5 von 1 bis 5 Sternen

2.596 Aufrufe
Ø Dauer: 2 Minuten



Schöne Gedichte zur Freundschaft auf einer Seite vereint. Die Geschichte zur Freundschaftsgedichten, berühmte Autoren aus den vergangenen Tagen. Ein kurzer Spruch zur Freundschaft bringt uns zum Nachdenken und kann unsere Beziehungen weiter festigen.

Das galt schon immer: Zu zweit kommt man besser durch Leben

Aristoteles schrieb vor ewigen Zeiten: "Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern". Stimmt - die Sehnsucht nach Freunden ist so alt wie die Menschheit und von Kindesbeinen an wissen wir das intuitiv. Manches Miteinander beginnt im Sandkasten. Da wird das Spielzeug gemeinsam genutzt, das Frühstück geteilt oder man hat Spaß miteinander. Wieder andere entstehen erst später im Leben. Manchmal hält die Freundschaft nur für einen Nachmittag, andere halten das ganze Leben. 

Doch Freundschaft ist nicht nur ein Kindheits- oder Jugendmiteinander, sondern sie gibt uns auch als Erwachsene Halt. Gute Freunde zu haben, die einen akzeptieren, so wie man ist, steht dabei an erster Stelle. Wie wichtig Freundschaften für uns sind, bemerken wir oftmals spät, wenn sie zerbrochen oder beendet sind oder wir die Hilfe von anderen Menschen benötigen. 

"Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt.", sang schon H. Rühmann im Film. 

In der Geschichte schrieben berühmte Schriftsteller wie Ewald Christian Kleist (Die Freundschaft), Johann Christoph Friedrich von Schiller (Die Bürgschaft) oder Ludwig Uhland (Der gute Kamerad) Gedichte darüber und in manch einer Geschichte ist sie der Schwerpunkt überhaupt.

Da geht es um Kinderfreundschaft, die beste Freundin, den besten Kumpel, um Lieblingstiere und in unseren heutigen Zeiten des Internets spielen virtuelle Freunde eine immer größere Rolle.

Gedichte zur Freundschaft - verschiedene Formen

Gedichte sind eine gute Möglichkeit, dem Freund oder der Freundin eine Kleinigkeit zurückzugeben. Sie eignen sich dafür, Dankeschön zu sagen oder ihnen eine Freude zu machen, wenn sie uns aus der Patsche geholfen haben. Gedichte oder eine kurze Geschichte nach dem Motto: "Kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Freundschaft", machen sich zum Geburtstag besonders gut und zeigen auf originelle und persönliche Weise, wie gern wir den Freund oder die Freundin haben.

Kommentare (0)


Kontakt | Impressum | © 2017 plakos - berufliche und persönliche Entwicklung